Kategorie: Radreisen

Auf Umwegen zur L’Etape du Tour in Albertville

Heute (13. Juli 2019) habe ich mich auf den Weg gemacht, um Umwege zur L’Etape du Tour in Albertville zu…

Pionier für Rennrad fahren in Venedig!

Ich war Pionier für Rennradfahren in Venedig bei Komoot. Rennrad fahren in Venedig! Das ist mal etwas Besonderes. Venedig bringt…

Der Clip zum Camp: RoadBIKE Trainingscamp 2019

Der Clip zum Camp. Das Video zum RoadBIKE Trainingscamp 2019 auf Mallorca. Erstellt mit einem Augenzwinkern. Ich denke, man erkennt,…

Unfreiwillige Auszeit

Die Saison lief gut. Die Jahreskilometer waren auf Rekordkurs. Ein kurzer Moment war genug, mir eine unfreiwillige Auszeit zu bescheren:…

So war das RoadBIKE Trainingscamp 2019 in Mallorca

Das RoadBIKE Trainingscamp 2019 in Mallorca fand vom 06. bis 13. April statt. Es wurde veranstaltet von der gleihnamigen Zeitschrift….

Soviel kostet die Fahrrad-Mitnahme bei der Lufthansa

Die Flugbuchung zum Frühjahrs-Trainingslager in Mallorca stand an. Dabei bin ich zum ersten Mal der neuen Gepäckregelung der Lufthansa begegnet….

Pyrenäenklassiker: Der Film von quäldich.de

Etwas hat es gedauert. Aber jetzt ist er fertig: Pyrenäenklassiker, der Image-Film von quäldich.de. Er wurde auf YouTube veröffentlicht. Die…

Warum Málaga ein toller Ausgangspunkt für Rennradtouren ist

Málaga als Startpunkt für wunderschöne Rennradtouren. Höhenmeter sammeln in den Bergen mit Anstiegen in alpinen Dimensionen.

Rennrad-Reise: So war das Saisonfinale am Bodensee

Saisonfinale am Bodensee mit dem Rennrad: Vom 29. September bis 2. Oktober fand die von „quäldich.de“ organisierte Rennrad Kurzreise „Saisonfinale am Bodensee“ statt. Ausgangspunkt der insgesamt vier Touren war Bregenz.

Mit dem Rennrad in Bormio: Endlich zum Stilfser Joch!

Vom 24. bis 28. September habe ich einen Kurztrip nach Bormio unternommen. Ziel war der Anstieg von Bormio zu Umbrail und Gavia. Aber vor allem von Prad zum Stilfser Joch.

Pyrenäen-Klassiker: 885 Kilometer und 19.300 Höhenmeter in 8 Etappen

Vom 1. bis 9. September nahm ich an der „quäldich“-Reise „Pyrenäen-Klassiker: Legendäre Anstiege der Tour de France“ teil. Start und Ziel der insgesamt acht Etappen war in Tarbes.

Prolog zur Rennradreise Pyrenäen-Klassiker: Alle Fragen offen

Meine erste geführte Rennradreise steht an. Ich bin gespannt wie es sein wird, mit bislang Unbekannten acht Tage gemeinsam Rad zu fahren.

So war meine weiteste Reise: Rennradfahren in Australien

Rennradfahren an der Sunshine Coast in Australien ist abwechslungsreich. Es gibt flache Strecken und sehr steile Anstiege. Im Winter sind die Temperaturen perfekt zum Rad fahren.

47 Stunden für eine Reise nach Australien

Das war eine Reise, die Reise nach Australien! Von Dresden über Prag, Dubai und Brisbane nach Moroochydore. An der Sunshine…

Fahrt auf den Jaufenpaß

Der Beginn des Anstiegs zum Jaufenpaß um 7:30 war eine perfekte Uhrzeit. Fast kein Verkehr und Ruhe bis zum Gipfel. Tipp: Frühzeitig losfahren!

Auf dem Weg nach Brixen zum RoadBIKE Trainingscamp

Heute bin ich auf dem Weg zum RoadBIKE Trainingscamp nach Brixen. Losgefahren bin ich in Weinfelden in der Schweiz. Dort…

Frühjahrstraining auf Mallorca

Vom 9. bis 19. April fuhr ich zum ins Trainingslager zum Frühjahrstraining auf Mallorca. Ich hatte mir das Hotel „Grupotel…

Cape Town Cycle Tour 2018

Nachdem ich aus Südafrika zurück bin ist es Zeit, das Rennen  der letzten Woche, die „Cape Town Cycle Tour 2018“,…

Gewichtskonzept Qatar Airways

Ich habe mein Ticket für den Flug nach Kapstadt bei Qatar Airways gekauft. Es gibt ein neues Gewichtskonzept bei Qatar Airways:…

Saisonstart in Kapstadt

Ich bin auf dem Weg! Ich bin gerade zu meinem Saisonstart nach Kapstadt aufgebrochen. Highlight der Reise wird die Cape…

© 2019 I am cycling. Theme von Anders Norén.